Grenze zwischen Gazastreifen und Ägypten soll geöffnet werden

Gaza (dapd). Nach dem Inkrafttreten einer Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas am Mittwochabend soll die Grenze zwischen dem Gazastreifen und Ägypten geöffnet werden.

Nach Angaben des Führers der Hamas, Chaled Maschaal, wurde neben einer Lockerung der Grenzblockade durch Israel vereinbart, dass die Grenze zum Nachbarland Ägypten für den Personen- und Güterverkehr geöffnet werden. Davon sei auch der Hauptgrenzübergang Rafah betroffen. Die Regelungen sollen nach 24 Stunden Waffenruhe in Kraft treten, also frühestens am Donnerstag.

Seit der Übernahme der Macht durch die Hamas im Gazastreifen 2007 blockierten Israel und Ägypten die Grenzen zum Gazastreifen. Nach einer Woche von Kämpfen handelten Israelis und Palästinenser am Mittwoch einen Waffenstillstand aus.

dapd

Quizaction