Greta Thunberg am Samstag zu Protesten in Lützerath erwartet

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg will sich an den Protesten gegen die Räumung des Dorfs Lützerath im rheinischen Braunkohlerevier beteiligen. Thunberg werde am Samstag zu einer Demonstration in die Region kommen, teilten die Organisatoren der Proteste am Mittwoch mit. Thunberg gehört zu den international bekanntesten Klimaaktivisten.

Die Polizei begann am Mittwoch mit der erwarteten Räumung des Dorfs. Diese soll sich einige Zeit hinziehen. Sobald die Räumung abgeschlossen ist, will der Energiekonzern RWE den bei Lützerath liegenden Tagebau Garzweiler ausdehnen und die unter Lützerath liegende Kohle abbauen. Klimaaktivisten wollen dies verhindern.

ran/cfm