Griechenland verhängt wegen Coronavirus Besuchsverbot in allen Flüchtlingslagern

Wegen der Corona-Krise werden in Griechenland alle Flüchtlingslager vorläufig für Besucher geschlossen. "Besuche von Einzelpersonen und Organisationen werden für mindestens 14 Tage ausgesetzt", erklärte das Einwanderungsministerium am Dienstag. Zutritt erhalte nur noch das Personal. Neu eingetroffene Migranten müssen sich den Angaben zufolge nach ihrer Ankunft einer Temperaturkontrolle unterziehen.