Griechische Polizei nimmt vorzeitig freigelassenen Serien-Vergewaltiger fest

Auf der griechischen Ferieninsel Korfu hat die Polizei einen vorzeitig freigelassenen Serien-Vergewaltiger festgenommen, der sich erneut an einer Frau vergangen haben soll. Wie die griechische Nachrichtenagentur ANA am Samstag berichtete, fand die Polizei den 47-Jährigen nach zweiwöchiger Suche in einem Steilküstengebiet im Süden der Insel. Auf der Flucht vor der Polizei sei er gestürzt und dann von Beamten ins Krankenhaus gebracht worden.