Großbrand in Flüchtlingsheim: Bewohnerin festgenommen! Legte sie das Feuer?

50 Mann löschen brennendes Holzgebäude. Bewohner retten sich ins Freie.

Feuerwehreinsatz in Curslack. Am Freitagnachmittag war in einer Flüchtlingsunterkunft ein Großbrand ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und einen ersten Erfolg erzielt: Eine 31-jährige Bewohnerin wurde festgenommen. Legte sie das Feuer?

Eine große Rauchwolke stand am Nachmittag über Curslack. In einer Einrichtung für Flüchtlinge am Curslacker...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo