Große Mehrheit nutzt keine Streamingdienste

28 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen Streaming-Dienste. Foto: Monika Skolimowska

Fast jeder Dritte in Deutschland nutzt bisher Streamingdienste. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov veröffentlichte.

Dabei gaben 28 Prozent der Befragten an, Filme, Serien oder Dokumentationen bei Netflix und Co. anzuschauen. Der in Deutschland mit Abstand am häufigsten genutzte Streamingdienst ist Amazon Prime Video. Diesen Anbieter nannten 64 Prozent der befragten Streamingnutzer. Deutlich dahinter folgt mit 36 Prozent Netflix vor Maxdome mit 15 Prozent. Auf «Sonstige» entfielen 24 Prozent.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen