Großeinsatz an der Alster: Person im Wasser gesichtet – Taucher rücken an

Großeinsatz an der Alster. Die Feuerwehr rückte gleich mit mehreren Fahrzeugen, Tauchern und Notarzt an – auch ein Polizeihubschrauber kreist über dem Gewässer. Der Grund: Passanten wollen eine Person im eisigen Wasser gesehen haben, die dann untergegangen sein soll. Der Notruf...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo