Großeinsatz in Hamburg: Auto kracht in Linienbus – 13 Verletzte

Bei einem heftigen Unfall zwischen einem Linienbus und einem Kleinwagen sind am Mittwochmorgen in Rahlstedt 13 Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Über 50 Retter waren im Einsatz.

Es ist 10.35 Uhr, als das Unglück an der Einmündung Pusbackstraße Ecke Nordlandweg seinen Lauf...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo