Großeinsatz in Hamburg: Mann bei Massenschlägerei schwer verletzt - Lebensgefahr

Mehrere Streifenwagen und der Notarzt mussten am Freitagabend zur Hein-Hoyer-Straße ausrücken. Vor einer Kneipe war es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Dabei wurde ein Mann (60) schwer verletzt.

Es ist kurz vor Mitternacht auf dem Kiez. Trotz der Corona-Krise und den Vorgaben, öffentliche Orte nach Möglichkeit zu meiden, ist rund um die Reeperbahn jede Menge los. So auch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo