Update: Gerüst in Hamburg eingestürzt : Zwei Arbeiter sterben – acht Verletzte!

Drama in Hamburg: Am Dienstag ist ein Baugerüst am Millerntorplatz eingestürzt und hat zwei Menschen unter sich begraben. Polizei und Feuerwehr waren im Großeinsatz. Einen der Arbeiter (37) konnten die Retter nur noch tot bergen, ein weiterer (51) verstarb im Krankenhaus.

Nach Angaben der Feuerwehr sind acht Menschen verletzt worden, fünf davon leicht, einer schwer – sie wurden teilweise von abgestürzten Streben und Trümmerteilen getroffen, zwei weitere Arbeiter darunter sogar verschüttet. Ein Notarzt,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo