Croque essen in Hamburg: In diesen Läden gibt's die leckersten Croques

Madame, Monsieur oder doch lieber Hawaii? Croques gibt's in vielen leckeren Variationen – natürlich auch in Hamburg. Neben den Klassikern mit Käse und Schinken, gelangen auch immer öfter ausgefallene Zutaten auf das knusprige Baguette. Aber welcher Croque-Laden ist der beste in Hamburg? Die MOPO hat nachrecherchiert und auf Basis von Bewertungen bei Yelp und Google die fünf besten Plätze zum Croque-Essen ermittelt.

Das beste Croque in Hamburg: Anjas Mega Croque

Der Name ist in Hamburg Programm. Denn: Diese Croques sind wirklich mega. Seit über 30 Jahren werden in dem Eckladen in Winterhude bereits die schmackhafte Sandwiches serviert. Die Croques sind nach internationalen Städten benannt und die Auswahl ist dementsprechend vielfältig. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Croque Rio mit Guacamole oder dem Croque Texas mit Putenbrust, Spargel, Broccoli und Gouda? Wer es lieber klassisch mag, bekommt hier aber natürlich auch Baguettes mit traditionellen Zutaten.Bewertung: 4,6/ 5 SterneDas sagen Besucher: Der Salat ist immer knackig und das Brot immer frisch, leckere Saucen und guter Service, sehr empfehlenswertInfos: Anjas Mega Croque, Poßmoorweg 11, 22301 Hamburg; Mo – Fr 12 – 15 Uhr und 17...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo