„Großer Durchbruch“ für Hamburg: Bau der S4 könnte schon im nächsten Jahr starten

Tausende Pendler in Hamburgs Osten und im Umland warten auf die S4 – nach jahrelangem Gezerre gibt es endlich eine gute Nachricht! Bund und Länder haben sich offenbar über die Finanzierung für die S4 von Hamburg-Altona nach Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) geeinigt, wie Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther am Dienstagabend bei einem Grünkohlessen verlauten ließ.

Der CDU-Politiker sprach bei der Veranstaltung in Kiel von einem „großen Durchbruch“. Nähere Angaben machte...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo