Das ist der Grund: Neuer Marvel-Blockbuster darf in zwei Ländern nicht gezeigt werden

Die Wartezeit für Marvel-Fans ist endlich vorbei: "Doctor Strange 2" läuft seit Donnerstag in den Kinos. Doch ausgerechnet der von Fans wohl sehnlichst erwartete Blockbuster darf in einigen Ländern nicht in den Kinos erscheinen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.