"Ich gucke immer nur mit Jan Josef": Anna Loos schaut nie allein fern

·Lesedauer: 1 Min.

Alleine einen Film zu schauen, kommt für Schauspielerin Anna Loos nicht in Frage. Im Gespräch mit The BossHoss erklärt die 49-Jährige außerdem, warum sie ungern Filme schaue, in denen sie mitspielt.

Sich abends alleine auf die Couch setzen und einen Film anschauen? Das ist nichts für Anna Loos: Sie schaut Filme viel lieber mit einer zweiten Person an. "Ich bin kein Alleine-Gucker", verriet die Schauspielerin in der Radio-Talkshow "Rodeo Radio -The BossHoss Rockshow bei RADIO BOB!", die von den The BossHoss-Sängern Alec Völkel und Sascha Vollmer moderiert wird. "Ich gucke immer nur mit Jan Josef."

Die Ehefrau von Jan Josef Liefers will dabei allerdings keine Filme anschauen, bei denen sie mitgespielt hat. "Wenn ich mich angucke, dann bewerte ich mich. Und ich möchte mich nicht selbst bewerten", so die 49-Jährige. Auch Musik hören die beiden gerne gemeinsam. "Es macht wirklich Spaß, mit Jan Musik zu hören." Während man Liefers zuletzt bei einem Auto-Kino-Konzert hören konnte ("Das war irre, in den Autos brannte die Luft"), arbeitet seine Frau gerade an ihrem zweiten Album. "Mein letztes Album war schon eher so ein trauriges Album. Ich dachte, dann nehme ich jetzt einfach Corona und mache genau das Gegenteil", so Loos.

Das gesamte Interview mit Anna Loos und Jan Josef Liefers ist am Samstag, 8. August, ab 18.00 Uhr auf radiobob.de zu hören. Darüber hinaus kann das Gespräch zeitgleich auch als Podcast über die kostenlose myBOB-App oder auf den gängigen Plattformen gestreamt werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.