Gummersbach holt ersten Auswärtssieg

Gummersbach holt ersten Auswärtssieg
Gummersbach holt ersten Auswärtssieg

Der VfL Gummersbach hat mit seinem ersten Auswärtssieg der Saison die Abstiegszone der Handball-Bundesliga verlassen. Der Traditionsverein gewann beim TVB Stuttgart zum Abschluss des sechsten Spieltags mit 31:29 (17:13). Die Schwaben bleiben mit nur einem Sieg im Tabellenkeller.

Bester Werfer der Gummersbacher war Neuzugang Milos Vujovic mit neun Toren. Für Stuttgart war Daniel Fernandez Jimenez mit sieben Treffern erfolgreich.