Gut getarnt zur Razzia in Berlin: SEK kommt im BVG-Bus

Einsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht zum Dienstag eine Großrazzia in einem Hotel in der Nähe des Berliner Kurfürstendamms durchgeführt. Hundertschaften stürmten das Gebäude. Zum Anrücken wählten die Beamten eine perfekte Tarnung. Sie fuhren in Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.