Gysi muss Politischen Aschermittwoch wegen Operation absagen

München/Jacking (dapd). Linksfraktionschef Gregor Gysi kann aus gesundheitlichen Gründen nicht wie geplant am Politischen Aschermittwoch in Jacking bei Passau teilnehmen.

Nach einem Skiunfall müsse sich Gysi am Montag einer Operation an der Schulter unterziehen, teilte die bayerische Linke in München mit. Der Ausfall Gysis werde bedauert.

dapd

Quizaction