Werbung

Häfner zurück im DHB-Kader - Hanne fällt aus

Kai Häfner ist zurück im DHB-Team (INA FASSBENDER)
Kai Häfner ist zurück im DHB-Team (INA FASSBENDER)

Deutschlands Handballer können im Spiel um EM-Bronze gegen Schweden wieder auf Linkshänder Kai Häfner setzen. Der Rückraumspieler war am Samstag ins Teamquartier zurückgekehrt und steht Bundestrainer Alfred Gislason damit am Sonntag (15.00 Uhr/ARD und Dyn) für die Partie um Rang drei zur Verfügung. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit.

Häfner hatte für das Halbfinale gegen Dänemark (26:29) nach DHB-Angaben "kurzfristig nicht zur Verfügung" gestanden, der Rückraumspieler sei "aus privaten Gründen aus dem Teamquartier" abgereist. Der 34-Jährige hatte bereits in der Vorrunde ein Spiel verpasst, nachdem er zum zweiten Mal Vater geworden war.

Fehlen wird dagegen Martin Hanne. Der Rückraumspieler der TSV Hannover-Burgdorf fällt wegen eines Infekts aus.