Hälfte der Israelis laut Umfrage gegen Waffenruhe

Jerusalem (dapd). Knapp die Hälfte der Israelis ist einer Umfrage zufolge gegen die vereinbarte Waffenruhe mit der radikalislamischen Hamas. 49 Prozent der Befragten sind der Ansicht, Israel hätte weiter gegen palästinensische Extremisten im Gazastreifen vorgehen sollen, die Raketen auf Israel abfeuern. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Maagar Mohot hervor.

31 Prozent stehen demzufolge hinter der Entscheidung ihrer Regierung, die Militäroffensive einstellen. 20 Prozent der Befragen hatten keine Meinung dazu. In der Umfrage vertraten 29 Prozent der Befragten die Ansicht, Israel hätte Bodentruppen in den Gazastreifen entsenden sollen. Für die Erhebung wurden 503 Personen befragt. Die Fehlerquote lag bei 4,5 Prozentpunkten.

dapd

Quizaction