Händler zieht bei "Bares für Rares" sein Angebot zurück - weil er ein Wohltäter sein will

Das gab es vermutlich noch nie bei "Bares für Rares": In der Donnerstagsfolge zog ein Händler sein Gebot zurück - nur um ein besseres zu machen.