Höhere Beteiligung bei französischer Präsidentschaftswahl als erwartet

Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat sich eine höhere Beteiligung abgezeichnet als erwartet. Nach Angaben des Innenministeriums in Paris vom Sonntag gaben bis 17.00 Uhr rund 69,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen