Habeck wünscht sich öffentlich-rechtliche Facebook-Alternative

Grünen-Chef Robert Habeck wünscht sich eine werbefreie Alternative zu beliebten Internet-Angeboten von US-Konzernen. Er sei für "die Schaffung einer neutralen öffentlich-rechtlichen Plattform, die für Kommunikation und soziale Netzwerke aller Art zur Verfügung steht, also auch für Alternativen zu Facebook und Co.", sagte er der "Welt" vom Donnerstag. "Die Plattform stünde allen offen, sie sollte aber eben nicht werbebasiert sein."