Hadid im Doppelpack bei Karl Lagerfelds Fendi-Show

redaktion@spot-on-news.de (jic/spot)
Neben den hochgelobten Designs von Karl Lagerfeld fielen bei der Fendi-Show in Mailand vor allem die Frauen auf dem Laufsteg und in der Front Row ins Auge.

Neben den hochgelobten Designs von Karl Lagerfeld fielen bei der Fendi-Show in Mailand vor allem die Frauen auf dem Laufsteg und in der Front Row ins Auge.

Um seine Herbst/Winter-Kollektion 2018/19 für Fendi zu präsentieren, ließ Karl Lagerfeld in Mailand am Donnerstag Model-Prominenz auflaufen: Neben den Schwestern Gigi (22) und Bella Hadid (20) schickte er auch Cindy Crawfords 16-jährige Tochter Kaia Gerber über den Runway, die damit ihre steile Karriere fortsetzt.

In der Frontrow versammelte sich indes die deutsche Fashion-Blogger-Elite. Während Influencerin Caro Daur immer wieder auf Mode-Events zu sehen ist, freuten sich die durch die App Musical.ly bekannt gewordenen Zwillinge Lena und Lisa Mantler (15) über ihre erste Fashionshow. Möglicherweise nicht ihre letzte: Die beiden wurden vor Kurzem von der Model-Agentur Next Management unter Vertrag genommen.

Viel Lob für Lagerfelds Show

Bei aller Fashion-Prominenz standen natürlich die Designs von Karl Lagerfeld im Vordergrund, die mit ihrer modernen Weiblichkeit viel Aufmerksamkeit erregten. Für seine Herbst/Winter-Kollektion kombinierte der Modezar kantige Schnitte und betonte Schulterpartien mit zarten Stoffen in Naturfarben und mischte moderne Muster mit Outdoor-Romantik. So erwies der kreative Kopf von Fendi sich einmal mehr als Meister der innovativen Eleganz.

Foto(s): ALDOCASTOLDI

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!