Hagelkörner in Tennisballgröße: Unwetter in Südwestfrankreich

Hagelkörner in Tennisballgröße: Unwetter in Südwestfrankreich

Hagelkörner so groß wie Tennisbälle: Nach großer Hitze hatte Südwestfrankreich mit Stürmen zu kämpfen. Die Unwetter richteten in der Nacht zum Dienstag erheblich Schäden an. Tausende Menschen waren ohne Strom, Dächer wurden beschädigt und Gebäude unter Wasser gesetzt. Die Feuerwehr rückte in der Region zu rund 900 Einsätzen aus. Rund 30 Menschen kamen in Notquartiere. In einer Ortschaft der Region musste ein Ferienlager mit 126 Schülern und 28 Lehrern evakuiert werden, zwei Kinder wurden leicht verletzt.

Erhebliche Schäden werden auch im Weinbau sowie der Landwirtschaft befürchtet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.