Hamburg City: Matratze eines Obdachlosen abgebrannt

Am Mittwochabend ist in einer Fußgängerunterführung in der Hamburger City ein Feuer ausgebrochen: Die Matratze eines Obdachlosen ist abgebrannt. Gegen 21.45 Uhr hatten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Fußgängertunnel in der Ludwig-Erhard-Straße, in der häufig Obdachlose...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo