In Hamburg: Polizei auf Raser-Jagd – erschreckende Ergebnisse

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag hat die Hamburger Polizei zusammen mit Kollegen aus Niedersachsen Jagd auf Raser gemacht. Die MOPO stellt die „Highlights“ vor.

Auf der A25 war ein Mann (26) im Porsche Panamera (Neupreis ab fast 100.000 Euro) mit mehr als 200 Sachen unterwegs – erlaubt sind dort aber nur 120. Dazu sei der 26-Jährige laut Polizei einem weißen BMW „zu dicht“ aufgefahren.

Hamburg: Polizei auf Raser-Jagd – erschreckende Ergebnisse

Auf der Amsinckstraße (Hammerbrook) hielt die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo