Bei Hamburg: Star-Comedian pflanzt Bäume für neuen Wald

Davon konnte ihn auch das für Norddeutschland berühmte Schmuddelwetter nicht abhalten: Comedian Atze Schröder (55) griff am Freitag zum Spaten, um im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein die ersten von versprochenen 10.000 Bäumen für den „Neuen Urwald Neversdorf“ zu pflanzen. Damit erschaffe er zum ersten Mal etwas, das länger überdauern werde als er selbst, sagte der 55-Jährige am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in der Gemeinde Neversdorf. Das könnte Sie auch interessieren: Kult-Komiker Atze Schröder...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo