Hamburger Bäckerei-Kette: Neuer Investor – Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu

Die insolvente Hamburger Bäckereikette Dat Backhus ist ihrer Rettung einen großen Schritt nähergekommen. Die Gläubigerversammlung habe am Mittwoch den Insolvenzplan einstimmig gebilligt, teilte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Stefan Denkhaus mit. Damit sei der Weg für den Einstieg eines neuen Gesellschafters, der Berliner Beteiligungsgesellschaft Precapital Partners, geebnet. Nachdem der Bäckereibetrieb aufgrund der Corona-Krise pleite ging, sollte zunächst jede sechste Filiale geschlossen werden. Die Rettung kommt...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo