Hamburger Feuerteufel: Verdächtiger wieder frei

Kenneth K. (19) gilt dennoch weiterhin als tatverdächtig.

Feuerteufel-Alarm in Eppendorf: In der Nacht zu Mittwoch wurde an der Isestraße ein Ford Fiesta angezündet, vor „Polettos Winebar“ brannte es ebenfalls. Mutmaßlich dafür verantwortlich sollen zwei junge Männer sein. Einen ließ die Polizei am Donnerstag...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo