Hamburger Flughafen: Bundespolizei findet verdächtigen Gegenstand im Handgepäck

Einsatz am Hamburg Airport: Am Freitagnachmittag wollte ein 21-jähriger Rumäne offenbar in die moldawische Hauptstadt Chisinau fliegen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fiel den Sicherheitsassistenten bei der Gepäckkontrolle ein verdächtiger Gegenstand im Handgepäck auf. Daraufhin wurden die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo