In einem Hamburger Krankenhaus: Diese Mädchen wagen den OP-Härtetest

Wie fühlt sich das Nähen von Haut an? Wie führe ich ein Skalpell durch Fleisch? Und wie blutig geht es bei einer Operation zu? Das alles konnte eine Gruppe von Abiturientinnen jetzt im Asklepios Krankenhaus in Altona hautnah erleben. Damit sie im Härtetest für sich herausfinden, ob ein Medizinstudium wirklich das Richtige für sie ist.

„Heute Morgen hatte ich noch Angst, dass ich im OP umkippen könnte, jetzt ist aber alles so spannend, dass ich darüber gar nicht mehr nachdenke“, sagt Carlotta. Sie fasziniert vor allem die besondere Atmosphäre im OP. Schülerin Lea: „Ich finde das Schnupper-Praktikum im OP mega cool.“

„Schnupperpraktikum Arzt“: Testwoche...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo