Hamburger Manager vermisst: Tragödie um Steh-Paddler (50)

Spaziergänger fanden die Leiche des Managers (†50).

Sport-Drama auf dem Neuklostersee in Mecklenburg-Vorpommern: Der Hamburger Manager und Künstler Lars K. aus Harvestehude ist seit dem Oster-Wochenende verschwunden – eine Zeugin sah ihn  zuletzt auf dem Wasser bei seinem Lieblingssport, dem Stand Up Paddling.

Ist der 50-Jährige bei böigen Winden ertrunken? Seine Lebensgefährtin wartete am Sonnabend im Hotel vergeblich auf ihn. Der Mann hat drei Kinder.

Lars K. aus Harvestehude ist erfolgreicher Marketing-Manager bei British American Tobacco und leidenschaftlicher Künstler. Erst vor wenigen Wochen hat er am...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen