Hamburger Reederei mit Millionenverlust: Rote Zahlen bei Hapag-Lloyd

Niedrige Preise sorgen für Ebbe in den Kassen.

Hapag-Lloyd, Hamburgs größte deutsche Reederei, rutscht in die Miesen.

Wegen der niedrigen Preise für den Frachttransport schloss...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen