Hamburger Reederei mit Millionenverlust: Rote Zahlen bei Hapag-Lloyd

Niedrige Preise sorgen für Ebbe in den Kassen.

Hapag-Lloyd, Hamburgs größte deutsche Reederei, rutscht in die Miesen.

Wegen der niedrigen Preise für den Frachttransport schloss...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo