Handball: HSV Hamburg bindet Waljulin bis 2024

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat den auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Asat Waljulin um ein weiteres Jahr bis 2024 verlängert. Der ehemalige russische Nationalspieler war nach dem Bundesliga-Aufstieg der Hanseaten 2021 von den Eulen Ludwigshafen zu den Norddeutschen gewechselt.

Der 32-Jährige kam seither zu 51 Einsätzen im HSV-Trikot und erzielte dabei 109 Tore.