Handball: Leipzig verlängert mit Trainer Sigtryggsson

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat den Vertrag mit Trainer Runar Sigtryggsson bis ins Jahr 2025 verlängert. In einer entsprechenden Mitteilung vom Montag hob der Klub die "klare Handschrift" des Isländers hervor, der beim sechsmaligen DDR-Meister erst im November "eine verunsicherte Mannschaft" übernommen hatte.

Unter dem 50-Jährigen hatten die Sachsen sechs Spiele in Serie gewonnen und waren in der Tabelle bis auf Platz zwölf geklettert. Dennoch sei aus der Mannschaft "viel mehr herauszuholen" und es gelte nun, dieses Potenzial auszuschöpfen, wird Sigtryggsson in der Mitteilung zitiert.