Handtaschen und Videokassetten im Keller: Mutmaßlicher Serienmörder in Mexiko verhaftet

Anfang der Woche wurde in Atizapán nordwestlich von Mexiko-Stadt ein 72-Jähriger verhaftet, nachdem man eine zerstückelte Frauenleiche in seinem Haus gefunden hatte. Dort stießen die Ermittler auf weitere Spuren – vermutlich ist der Polizei ein Serienmörder ins Netz gegangen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.