Hanfmann als erster Deutscher in München im Viertelfinale

Yannick Hanfmann erreichte in München das Viertelfinale. Foto: Angelika Warmuth

Qualifikant Yannick Hanfmann hat beim ATP-Turnier in München für die nächste Überraschung gesorgt und als erster Deutscher das Viertelfinale erreicht. Die Nummer 273 der Tennis-Welt bezwang den Brasilianer Thomaz Bellucci nach einer starken Vorstellung mit 7:6 (7:5), 4:6, 7:5.

Der Karlsruher Hanfmann trifft nun beim mit 540 310 Euro dotierten Sandplatz-Turnier auf Marius Copil aus Rumänien oder den Spanier Roberto Bautista Agut. Hanfmann bewies gegen den an Nummer acht gesetzten Südamerikaner im letzten Durchgang beim Stand von 4:5 starke Nerven, als er mit einem Break zurück ins Match fand.

Profil Tommy Haas

Mitteilung BMW Open zu Haas

Mitteilung BMW Open Spielerfeld

Auslosung

Fakten zum Turnier

Ewige Siegerliste

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen