Harald Glööckler strebt eine Musikkarriere an

Harald Glööckler hat Lust auf Neues.

Bisher sorgte Harald Glööckler vor allem mit seinen Mode-Kreationen und seinem etravaganten Auftreten für Aufsehen. Jetzt strebt der Designer auch noch eine Musikkarriere an - mit einem Ballermann-Song.

Berlin (dpa) - Der deutsche Modeschöpfer Harald Glööckler (54, «Pompöös») plant seine Musikkarriere. Mit der Hilfe von Produzent Mike Rötgens («Xtreme Sound») will der Designer laut «Bild»-Zeitung das Lied «VIP» aufnehmen - und wenn es gut läuft, in der nächsten Saison auf Mallorca auftreten.

Glööckler: «Es wird ein großartiger Song voller Lust und Lebensfreude». Das Lied solle die heutige Welt beschreiben, in der jeder durch die sozialen Medien berühmt werden könne, so der Designer aus Kirchheim (Pfalz).

Wie man berühmt wird, wisse er schließlich. Er räumt aber ein: «Ein neuer Pavarotti wird wohl nicht aus mir werden».