Harmlose Zahlen veröffentlicht: Vertuscht Senator Rabe Schulgewalt?

Hamburger Lehrergewerkschaft GEW fordert die Offenlegung von Zahlen.

Die Gewalt an Hamburgs Schulen steigt und der Senat verschleiert das! Bisher gab es diesen Vorwurf nur von der Opposition. Doch jetzt schlägt auch die größte Hamburger Lehrergewerkschaft GEW Alarm. „Die zunehmende Gewalt hat Ursachen, der Senat will davon ablenken!“, sagt Hamburgs GEW-Chefin Anja Bensinger-Stolze.

So gab es laut GEW im vergangenen Jahr 30 schwere Körperverletzungen, bei denen Lehrer und andere Beschäftigte an Schulen Opfer wurden. Im Jahr davor lag die Zahl nur bei vier Fällen!  Auch die Gewalt gegenüber Schülern und Lehrern steigt insgesamt an. Sie klettert von...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen