Harry und Meghan: So gelangen auch Sie zur Traumhochzeit nach Windsor

Es wird die Traumhochzeit des Jahres! Wir verraten, wie Sie am günstigsten nach Windsor gelangen. (Bild: AP Photo)

Am 19. Mai werden sich Meghan Markle und Prinz Harry das Jawort geben. Die Traumhochzeit wird nicht nur live im TV übertragen, als Tourist kann man sich auch vor Ort ein Bild vom Brautpaar machen. Das Problem: Seit Monaten sind fast alle Hotels im Ort Windsor restlos ausgebucht. Wir verraten, wie man trotzdem noch günstig zur Hochzeit kommt.

Günstige Flüge und Unterkünfte

Wer sich das Großereignis des Jahres nicht entgehen lassen möchte und das Brautpaar hautnah erleben will, der sollte sich jetzt ein Hotel in London buchen. Denn in der kleinen Stadt Windsor sind beinahe alle Hotels und Ferienapartments rund um den 19. Mai belegt. Von Berlin aus bezahlt man aktuell für den günstigsten Hin- und Rückflug vom 18. bis 20. Mai um die 50 Euro.

Von süß zu femininer Eleganz: Die Style-Evolution von Meghan Markle

Eine gute Gelegenheit, um die Hochzeit mit einem kleinen Städtetrip zu verbinden. Wer nochmal 50 Euro draufpackt, kann direkt den Flughafen Heathrow im Zentrum Londons anfliegen. Denn von dort aus gelangt man am schnellsten zum Trauungsort und rund um den Airport kann man zudem noch bezahlbare Zimmer ergattern. Ein Doppelzimmer vom 18. bis 20. Mai gibt es dort beispielsweise für unter 100 Euro.

Wer schnell ist, ergattert jetzt noch günstige Zimmer in London. (Bild: google.de/maps)

Die schnellsten Verkehrsmittel

Vom Flughafen aus gelangt man dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in einer Stunde nach Windsor. Oder aber man fährt vom Bahnhof Waterloo aus, denn von dort gibt es Direktzüge für etwa 20 Euro pro Person zur Trauungs-Location. Man sollte hierbei jedoch ein bisschen mehr Zeit einplanen und möglichst früh losfahren, da die Bahnen und Züge am Hochzeitstag des Prinzen ganz sicher voll sein werden. Tickets können beispielsweise auf den Seiten ojp.nationalrail.co.uk oder trainline.com gekauft werden.

Der beste Blick aufs Hochzeitspaar

Bleibt nur noch die Frage, wo man den besten Blick auf das Hochzeitspaar werfen kann. Das Gelände des Schlosses von Windsor, wo die Trauung um 12 Uhr stattfinden wird, ist Schaulustigen an diesem Tag nicht zugänglich. Doch Harry und Meghan planen anschließend um 13 Uhr einen feierlichen Umzug. Per Hochzeitskutsche werden sie von der St.-Georgs-Kapelle über Castle Hill entlang der High Street und wieder zurückfahren, um diesen einzigartigen Tag mit ihren Fans gemeinsam zu feiern und genießen.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen