Hauptbahnhof Hamburg: Betrunkener stürzt auf Gleise – Reisende mit genialer Idee

Promille-Unfall am Hauptbahnhof: Ein Mann (29) ist am Freitag auf die Gleise gestürzt, nachdem er torkelnd über den Bahnsteig gegangen war. Fahrgäste retteten ihm durch beherztes Eingreifen das Leben.

Reisende, die das Szenario gegen 18.40 Uhr beobachtet hatten, meldeten sich umgehend beim Sicherheitspersonal. Danach machten sie sich auf den Weg...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo