Hautkrebs: Kevin Jonas musste unters Messer

Kevin Jonas hat sich einer Operation unterzogen, um Hautkrebs aus seinem Gesicht entfernen zu lassen. Der Sänger der Jonas Brothers ('Leave Before You Love Me') meldete sich auf Instagram, um seine Fans zu informieren - hier folgen ihm immerhin fünf Millionen.

Bitte an die Fans

"Heute wird mir also ein Basalzellkarzinom am Kopf entfernt", sagte der 36-Jährige, und zeigte auf ein Muttermal auf seiner Stirn. "Ja, das ist tatsächlich ein kleiner Hautkrebs, der zu wachsen begonnen hat. Und jetzt muss ich operiert werden, um ihn zu entfernen, also los geht's."  Ein paar Stunden später folgte ein weiteres Video, das ihn auf dem Heimweg im Auto zeigte.  "Alles klar, ich bin fertig", sagte er. "Jetzt ist es Zeit, zu heilen. Auf dem Weg nach Hause." Der Star hatte aber noch eine Bitte an seine Follower: "Denkt daran, dass ihr eure Muttermale untersuchen lasst."

Kevin Jonas und seine Brüder machen Pause

Kevin Jonas und seine beiden Brüder Joe und Nick gönnen sich gerade eine Tournee-Pause, nachdem sie den europäischen Teil ihrer Konzertreihe Anfang des Jahres verschoben hatten.  Nick dreht gerade die Musical-Komödie 'Power Ballad', während Joe in Griechenland gesehen wurde, wie er sich einen Auftritt von Coldplay ansah. Dabei schien er sehr vertraut mit der libanesischen Schauspielerin Laila Abdallah, einem ehemaligen Model. Joe hat letztes Jahr die Scheidung von seiner Frau Sophie Turner eingereicht. Die Trennung des Paares schien sich zunächst zum Rosenkrieg zu entwickeln, doch jetzt haben sich die Wogen geglättet und man zieht der beiden Kids zuliebe an einem Strang.

Bild: Janet Mayer/startraksphoto.com