Heartbreak High-Star Scott Major mit neuem Look nicht wiederzuerkennen

·Lesedauer: 2 Min.

Es ist über 25 Jahre her, dass Scott Major ein kariertes Flanellhemd und eine umgekehrte Kappe trug, um in der australischen Jugendserie Heartbreak High den langhaarigen Peter Rivers zu spielen.

Jetzt ist der 46-jährige australische Schauspieler kaum wiederzuerkennen, vor allem dank seiner kürzeren Frisur und seines beeindruckenden buschigen Bartes.

Scott Major (Mitte) mit seinen Kollegen von Heartbreak High, Corey Page und Ada Nicodemou. Foto: Gannon Television.
Scott Major (Mitte) mit seinen Kollegen von Heartbreak High, Corey Page und Ada Nicodemou. Foto: Gannon Television.

Der in Melbourne geborene Star war gerade einmal 18 Jahre alt, als er 1993 die Rolle des bösen Jungen Rivers in dem Film Nach 7 Tagen - Ausgeflittertbekam, aus dem im folgenden Jahr die Fernsehserie Heartbreak Highhervorging.

Scott spielte in dem Teenager-Drama von Channel 10 die Rolle von Rivers. Neben ihm spielten auch Alex Dimitriades als Nick Poulos und einer Reihe neuer Darsteller, darunter Ada Nicodemou als Katerina Ioannou und Corey Page als Steve Wiley mit.

Das junge Publikum in Australien und auf der ganzen Welt wurde schnell von demLeben der Schüler an der fiktiven Hartley High School in Sydney in den Bann gezogen, was die Serie sofort zu einem Klassiker machte.

Scott trägt jetzt einen beeindruckenden bauschigen Bart. Foto: Instagram/scottmaj.
Scott trägt jetzt einen beeindruckenden bauschigen Bart. Foto: Instagram/scottmaj.
Scott (oben links) mit der Besetzung von Heartbreak High. Foto: Gannon Television.
Scott (oben links) mit der Besetzung von Heartbreak High. Foto: Gannon Television.

Nun, da ein Reboot der kultigen Serie bei Netflix in Arbeit ist, hat Scott verlauten lassen, dass er gerne dabei sein würde.

„Ich würde gerne Teil des Reboots sein, ich habe sogar die Produzenten kontaktiert“, sagte er einem Fan in einer Cameo-Videobotschaft, wie news.com.au berichtet.

„Ich habe die Produktionsfirma kontaktiert, ich habe den CEO kontaktiert. Ich habe im Grunde gesagt, dass ich alles tun würde.“

Scott fügte hinzu, dass er „so glücklich“ über das Reboot sei und hoffe, dass es „die Essenz“ des Originals einfangen werde.

Scott hat bei mehreren australischen Fernsehserien Regie geführt, darunter Neighbours. Foto: Instagram/scottmaj.
Scott hat bei mehreren australischen Fernsehserien Regie geführt, darunter Neighbours. Foto: Instagram/scottmaj.

Scott war drei Staffeln lang als Rivers zu sehen, bevor er die Serie 1995 verließ. Er hatte kleine Rollen in Water Rats – Die Hafencops und Police Rescue – Gefährlicher Einsatz, bevor er 1998 eine wiederkehrende Rolle in der australischen Daily Soap Home & Away übernahm.

Seine nächste größere Rolle war die des Tom Morgan in der Channel 7-Serie Always Greenervon 2001 bis 2003, gefolgt von Auftritten in Blue Heelers, City Homicide und der britischen Arztserie Doctors.

Seit 2008 spielt Scott immer wieder Lucas Fitzgerald in der Serie Neighbours und hat seit 2013 bei Hunderten von Folgen auch Regie geführt.

2019 führte er bei sechs Folgen der australischen Drama-Serie Playing for Keeps und im vergangenen Jahr bei der Thriller-Miniserie Lie with Me Regie.

Im Dezember 2020 kündigte Scott auf Instagram an, dass er bei seinem allerersten abendfüllenden Film Regie führen würde, einem „packenden Thriller mit Frauen in der Hauptrolle“ mit dem Titel „Shame“.

Gillian Wolski

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.