Heidi Klum zeigt sich hüllenlos mit Weihnachtsmütze auf der Treppe

·Lesedauer: 1 Min.
Ex-Model Heidi Klum hat kein Problem damit, ihren Körper zu zeigen. (Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect)
Ex-Model Heidi Klum hat kein Problem damit, ihren Körper zu zeigen. (Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect)

Weihnachten verbrachten "GNTM"-Chefin Heidi Klum (48) und ihre Familie in einheitlichen Xmas-Pyjamas und Weihnachtszipfelmützen mit dem jeweiligen Namen darauf, wie Instagram-Posts zeigen. Die Mütze trägt Heidi Klum auch auf den Fotos ihres neuesten Posts noch. Das ist allerdings das einzige Kleidungsstück.

Beim Hinaufschreiten einer großen Treppe verdeckt lediglich eine weiße XXL-Bettdecke das Nötigste. Da kann auch Wolfshund Anton (unten rechts im Bild) nur staunen. "Lass uns wieder ins Bett gehen", schreibt die Entertainerin dazu und wendet sich damit offenbar an Ehemann Tom Kaulitz (32), wie das dritte Foto zeigt. Die beiden sind seit 2019 verheiratet. Wie leidenschaftlich ihre Beziehung ist, demonstriert Klum regelmäßig in ihren Posts.

Pause von den "GNTM"-Dreharbeiten

Bis vor Kurzem stand Heidi Klum für die 17. Staffel "Germany's next Topmodel" vor der Kamera. Doch über Weihnachten pausieren die Dreharbeiten für drei Wochen, "damit jeder zu seiner Familie kann und wir uns auf unseren neuen Drehort vorbereiten können", wie die 48-Jährige der Nachrichtenagentur spot on news im November am "GNTM"-Set auf der griechischen Insel Mykonos erklärte. "Wir lieben alle Weihnachten", so Klum.

Die neuen Folgen von "Germany's next Topmodel" sind im Frühjahr 2022 wieder bei ProSieben zu sehen.

VIDEO: Leni Klum hat kein Lampenfieber

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.