Heimliches Baby-Glück: Alicia Vikander und Michael Fassbender sind Eltern geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Alicia Vikander und Michael Fassbender sind heimlich Eltern geworden. (Bild: Barcroft Media via Getty Images)
Alicia Vikander und Michael Fassbender sind heimlich Eltern geworden. (Bild: Barcroft Media via Getty Images)

Nun ist es offiziell: Bereits vor einigen Wochen wurden Michael Fassbender und seine Ehefrau Alicia Vikander mit Baby gesichtet. Jetzt hat die Schauspielerin in einem Interview bestätigt, Mutter geworden zu sein.

Ein offenes Geheimnis ist nun offiziell gelüftet: In einem Interview mit dem US-Branchenmagazin "People" hat Alicia Vikander ("Tomb Raider") bestätigt, dass sie und ihr Ehemann Michael Fassbender (44) heimlich Eltern geworden sind. Wirklich überraschend sind die Baby-News jedoch nicht, immerhin wurde das Hollywood-Pärchen in den vergangenen Wochen mehrmals mit Baby gesichtet. "Ich habe nun ein komplett neues Verständnis für das Leben als solches", so die 32-Jährige im Gespräch mit "People" über ihre neue Rolle als Mutter.

"Das ist ziemlich schön und offensichtlich wird es zu jeder meiner zukünftigen Arbeiten viel beitragen", erzählte der "Tomb Raider"-Star weiter. Mehr verriet Vikander jedoch nicht. Die Oscarpreisträgerin und ihr Ehemann, der irische Schauspielstar Michael Fassbender ("Alien: Covenant"), halten ihr Privatleben strikt aus der Öffentlichkeit heraus. 2014 spielten Fassbender und Alicia Vikander im Liebesdrama "The Light Between Oceans" ein Ehepaar - und verliebten sich auch im echten Leben. Seit 2017 sind die Schwedin und der Ire verheiratet. Dass das Paar Nachwuchs erwartet, zeichnete sich bereits im vergangenen Jahr ab, als im Oktober 2020 Bilder von Vikander mit kugelrundem Bauch auftauchten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.