Das solltest du wissen, bevor du einen Verlobungsring kaufst

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 4 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Der Valentinstag ist nur noch wenige Wochen entfernt und viele Menschen bereiten sich gerade darauf vor, an einem der wahrscheinlich romantischsten Tage des Jahres jemandem einen Heiratsantrag zu machen. Wenn du auf der Suche nach dem perfekten Ring bist, um deine Beziehung zu feiern, erfahre in unseren Tipps, was du vor dem Kauf beachten solltest.

Du willst einen Verlobungsring kaufen? Dann solltest du diese Expertentipps lesen.(Getty Images)
Du willst einen Verlobungsring kaufen? Dann solltest du diese Expertentipps lesen.(Getty Images)

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Die Zahl der Verlobungen wird in den nächsten Monaten wahrscheinlich sprunghaft ansteigen, denn laut einer aktuellen Prognose von The Wedding Report werden im Jahr 2022 fast 2,5 Millionen Hochzeiten stattfinden – im Vergleich zu 1,9 Millionen im Jahr 2021 und einem Tiefststand von 1,3 Millionen im Jahr 2020.

Mit diesen Expertentipps wird der Ringkauf stressfreier. (Getty Images)
Mit diesen Expertentipps wird der Ringkauf stressfreier. (Getty Images)

Wie viel sollte man für einen Verlobungsring ausgeben?

Die Entscheidung, wie viel man für einen Verlobungsring ausgibt, ist eine persönliche Entscheidung, trotz der veralteten „Regeln“, die etwas anderes suggerieren. Laut WeddingStats.org kostete der durchschnittliche Verlobungsring in Kanada im Jahr 2021 umgerechnet etwa 2.470 Euro, in den Vereinigten Staaten waren es umgerechnet etwa 3.880 Euro und in Großbritannien umgerechnet etwa 1.411 Euro.

Du solltest dich dennoch für ein Budget entscheiden, das zu deinem Einkommen und Lebensstil passt, bevor du einen Verlobungsring kaufst.

Mach dir Gedanken über den Mittelstein deines Ringes

Der Reiz eines Diamantrings zur Verlobung lässt sich nicht bestreiten, denn der Edelstein steht für Engagement, Treue und Liebe.

Steine wie Moissanite werden als Alternativen zu den traditionellen Diamanten immer beliebter. Laut einer Umfrage von The Knot aus dem Jahr 2021 sind Diamanten jedoch nach wie vor der beliebteste Stein der Wahl: 85 % der Ringkäufer entscheiden sich für sie als zentralen Edelstein.

Angesichts wachsender ethischer und ökologischer Bedenken scheint die Attraktivität des Edelsteins in letzter Zeit jedoch nachgelassen zu haben. Die Verbraucher entscheiden sich stattdessen für Alternativen, die sowohl fair gehandelt als auch kostengünstig sind. Hier kommt der im Labor gezüchtete Diamant ins Spiel.

Durch die Wahl zwischen aus Minen gewonnenen und im Labor hergestellten Diamanten kannst du Geld sparen.
Durch die Wahl zwischen aus Minen gewonnenen und im Labor hergestellten Diamanten kannst du Geld sparen.

Was sind im Labor gezüchtete Diamanten?

Im Labor gezüchtete Diamanten werden nicht mit häufig fragwürdigen Methoden aus der Erde geholt, sondern unter kontrollierten Laborbedingungen hergestellt. Für die Herstellung der Steine wird eine Technologie verwendet, die den natürlichen Wachstumsprozess von Diamanten nachahmt, wobei die Umweltauswirkungen der gezüchteten Diamanten nur einen Bruchteil betragen.

Im Labor gezüchtete Diamanten sind nicht nur besser für den Planeten, sondern auch preiswerter und geben dir die Garantie, dass sie nicht in einem Krisengebiet abgebaut wurden.

„Es ist so, als ob du dir Eis aus dem Gefrierschrank holst anstatt von einem Gletscher“, erklärt Anna-Mieke Anderson, Gründerin des Unternehmens MiaDonna, das auf im Labor gezüchtete Diamanten spezialisiert ist.

Wann solltest du mit dem Kauf eines Verlobungsringes beginnen?

Wenn du zur Mehrheit gehörst und planst, am Valentinstag einen Heiratsantrag zu machen, aber noch nicht mit dem Einkaufen begonnen hast, ist es laut Jeff Brenner, Mitbegründer der Schmuckmarke Couple's, vielleicht ein bisschen spät, damit anzufangen, besonders, wenn du auf der Suche nach einer Sonderanfertigung bist.

„Normalerweise empfehle ich, einen Ring sechs Monate im Voraus zu kaufen, um Sicherheit zu haben, aber mindestens drei“, sagt Brenner. „Es hängt wirklich davon ab, wie sicher man sich ist, was der Partner möchte und wie viel man im Voraus recherchiert hat.“

Auch wenn Ringe immer noch kurzfristig besorgt werden können (achte auf versandfertige Artikel), ist ein Verlobungsring definitiv ein Kauf, den du nicht überstürzen solltest. Bevor du einen Ring kaufst, solltest du dir die Zeit nehmen, dich umzuschauen und die Designs mehrerer Händler zu vergleichen. Stelle sicher, dass du nicht unter Druck gesetzt wirst, etwas zu kaufen, das dirnicht gefällt.

Was du vor dem Kauf eines Verlobungsringes wissen solltest

Vor dem Kauf eines wichtigen Schmuckstücks, sei es ein Verlobungsring, ein Werbegeschenk oder ein Geschenk für einen anderen besonderen Anlass, gibtBrenner seine besten Tipps, die jeder Käufer beachten sollte:

1. Höre zu, beobachte und pass gut auf. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie viele Menschen eine falsche Entscheidung treffen, weil sie einfach nicht zuhören.

2. Lege ein Budget fest, informiere dich über die Möglichkeiten, die in dieses Budget fallen und nimm dir Zeit, um deine Wahl zu überdenken.

3. Und wenn du dich nicht entscheiden kannst, wähle ein zeitloses Design, anstatt zu versuchen, etwas Einzigartiges zu schaffen.

Wenn du bereit bist, den Sprung zu wagen, findest du hier eine Auswahl von Diamant-Verlobungsringen, die an diesem Valentinstag garantiert gut ankommen werden.

Christ: Damenring weißgold, ab 1299 Euro

Bild: Christ
Bild: Christ

Jetzt kaufen

Weitere wunderschöne Verlobungsringe bei Christ finden

Amazon: Verlobungsring Weißgold Ring Diamant 750 0,08 Carat, 489 Euro

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Weitere Verlobungsringe bei Amazon finden

Etsy: Wunderschöner 3 Stein Diamant Ring, 3 Steine Verlobungsring, ab 3.253,46 Euro

Bild: Etsy
Bild: Etsy

Jetzt kaufen

Etsy: Dajini im Labor gezüchteter Diamant-Verlobungsring, ab 2.546 Euro

Bild: Etsy
Bild: Etsy

Jetzt kaufen Etsy

Weitere Verlobungsringe bei Etsy finden

Catbird The Swan Solitaire, Oval Supreme (gezüchtete Diamanten), ab 3.366 Euro bei Catbird

Catbird The Swan Solitaire, Oval Supreme (Gezüchtete Diamanten). Bild über Catbird.
Catbird The Swan Solitaire, Oval Supreme (Gezüchtete Diamanten). Bild über Catbird.

Jetzt kaufen

Weitere Verlobungsringe bei Catbird finden

Blue Nile: Cut Petite French Pavé Crown Diamant Verlobungsring, ab 2.963,10 Euro

Cushion Cut Petite French Pavé Crown Diamant Verlobungsring. Bild via Blue Nile
Cushion Cut Petite French Pavé Crown Diamant Verlobungsring. Bild via Blue Nile

Jetzt kaufen

Weitere Verlobungsringe bei Blue Nile finden

Brilliant Earth: Adorned Odessa Diamant-Verlobungsring, ab 2.115 kanadische Dollar (umgerechnet etwa 1.492,85 Euro)

Adorned Odessa Diamant-Verlobungsring. Bild via Brilliant Earth.
Adorned Odessa Diamant-Verlobungsring. Bild via Brilliant Earth.

Jetzt kaufen

Welry: 1 cttw Princess-Cut Diamant-Verlobungsring ab 2.480 Kanadische Dollar /umgerechnet etwa 1.750,48 Euro

1 cttw Princess-Cut Diamant-Verlobungsring. Bild via Welry.
1 cttw Princess-Cut Diamant-Verlobungsring. Bild via Welry.

Jetzt kaufen

Weitere Verlobungsringe bei Welry finden

Kate Mendonca

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.