Apple, Hema, JD Sports, Decathlon: Diese neuen Geschäfte gibt es in Köln

Das Kölner Einkaufsangebot wurde in den letzten Wochen um einige Angebote erweitert.

In Köln hat sich zum Einkaufen in den letzten Monaten einiges getan. Allein in den letzten Wochen haben mit Reserved, Decathlon und Hema drei internationale Konzerne eine Niederlassung in Köln eröffnet. Am Samstag kommt der erste innerstädtische Apple-Store dazu.

Apple

Am Samstag, den 25. März eröffnet der Computer-Gigant Apple seinen ersten Flagship-Store in der Kölner Innenstadt. Das denkmalgeschützte Haus in der Schildergasse 1 wurde zuvor drei Jahre lang umgebaut. Schon am Donnerstag gibt es für geladene Gäste und die Presse einen Rundgang durch den neuen Shop.

Apple betreibt bereits ein Geschäft im Rhein-Center in Weiden.

Sortiment: Apple-Produkte

Reserved

In München, Stuttgart, Mannheim, Hannover, Mönchengladbach und vielen weiteren Städten gibt es schon Filialen der polnischen Modekette Reserved. Eine weitere ist im März 2017 in Köln in die ehemalige Zara-Filiale am Neumarkt eingezogen.

Sortiment: Erschwingliche Mode und Accessoires

Decathlon

Auf insgesamt 14.800 Quadratmetern eröffnete der französische Sportartikelhändler seine erste Filiale in Köln. Sportbegeisterte finden Decathlon seit März 2017 auf dem früheren Kaufland-Gelände in Köln-Marsdorf.

Sortiment: Ausrüstung und Kleidung für insgesamt 70 Sportarten

Hema

Die niederländische Warenhauskette ist nach Köln gezogen. An der Hohe Straße 113 können Niederlande-Fans in einem 1.000 Quadratmeter großen Hema von Süßigkeiten über Kissen und Vorhänge bis zu Kosmetik erstehen.

Sortiment: Dekoartikel, Bürozubehör, Babybekleidung, Badtextilien und Weiteres

JD Sports

Der Sportmode-Händler JD Sports hat im Zuge seiner Großoffensive auf Deutschland auch in Köln einen Store eröffnet. In der ehemaligen Zara-Filiale auf der Hohe Straße macht die Kette "Snipes" oder "Foot Locker" Konkurrenz.

Sortiment: Sneakers, Sportbekleidung und Accessoires.

Weitere Neueröffnungen der letzten Monate

Sidestep

Der Sneaker-Laden ist umgezogen. Neu eröffnet wurde in der Schuldergasse 72. Vorher war dort Foot Locker angesiedelt.

Sortiment: Sneaker, Kleidung, Accessoires

Sizeer

Noch mehr Konkurrenz im Street-Fashion-Bereich: Mit Sizeer zog ein weiterer Sneaker-Laden an die Hohe Straße 120-122 und weist ein ähnliches Portfolio wie JD Sports auf.

Sortiment: Sneaker, Kleidung, Accessoires

BSB Fashion

Die neuesten Trends verspricht der griechische Anbieter von Damenmode. Ein kleiner Laden mit 200 Quadratmetern entstand an der Hohe Straße 93-99.

Sortiment: Damenbekleidung zu niedrigen bis mittelklassigen Preisen

(ksta)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen