An der Herzog-Wilhelm-Straße - CSU will westlichen Stadtgrabenbach offenlegen

AZ/ls

In München fließt nicht nur die Isar, zahlreiche kleine Bäche durchziehen die Stadt. Die CSU will den westlichen Stadtbach nahe des Stachus nun freilegen lassen.

Altstadt - In einem Stadtratsantrag fordert die Rathaus-CSU, den westlichen Stadtgrabenbach im Grünstreifen an der Herzog-Wilhelm-Straße an die Oberfläche zu bringen.

Denn in München gibt es nicht nur die Isar, im Untergrund fließen noch zahlreiche der oftmals vergessenen Stadtbäche. Bestes Beispiel hierfür ist das "Glockenbachviertel", das nach dem gleichnamigen Fluss benannt ist, der in Teilen auch (wieder) durch das Viertel fließt.

Weil München immer weiter wuchs, wurden die Flüsse meist im 19.Jahrhundert trockengelegt und überbaut - so verschwanden sie aus dem Stadtbild.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen