Herzogin Camilla: Strahlendes Foto und Geburtstagswünsche der Royals

·Lesedauer: 1 Min.
Herzogin Camilla wird an diesem Samstag 74 Jahre alt. (Bild: Cubankite/Shutterstock.com)
Herzogin Camilla wird an diesem Samstag 74 Jahre alt. (Bild: Cubankite/Shutterstock.com)

Herzogin Camilla feiert an diesem Samstag (17. Juli) ihren 74. Geburtstag. Ihre royale Familie hat die Herzogin von Cornwall bereits mit Glückwünschen in den sozialen Medien bedacht. "Wir wünschen der Herzogin einen wunderschönen Geburtstag", heißt es in einer Instagram Story des offiziellen Instagram-Accounts der königlichen Familie und somit von Queen Elizabeth II. (95).

Auch Prinz William (39) und Ehefrau Herzogin Kate (39) wünschen der Ehefrau von Prinz Charles (72) auf ihrem offiziellen Instagram-Auftritt einen "wunderbaren Geburtstag". In beiden Storys ist die Herzogin mit einem strahlenden Lächeln bei einem offiziellen Auftritt zu sehen. Auch auf den Twitter-Accounts hinterließen die Royals ihre Glückwünsche.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Herzogin bedankt sich bei den Gratulanten

Mit einem ebenso fröhlichen Porträtfoto hat sich die Herzogin auf Instagram an ihrem Ehrentag gemeldet. "Danke für all die Glückwünsche für die Herzogin von Cornwall", heißt es zu dem Bild von Fotograf Chris Jackson. Dieser verriet vor wenigen Tagen auf seinem Instagram-Account, dass das Foto, auf dem die 74-Jährige ein sommerliches Kleid mit weißem Blumenmuster trägt, in einem Weinberg in Wales aufgenommen wurde.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.