Hidalgo und Schwarzenegger schließen Pakt in Paris

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo und Kaliforniens Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger haben in der französischen Hauptstadt einen Pakt im Kampf gegen den Klimawandel beschlossen.

Hidalgo ist die Vorsitzende des “C40”-Netzwerks in dem die 40 größten Städte der Welt organisiert sind. Es hat sich vor allem der Reduzierung von urbanen Treibhausgasen und anderen schädlichen Klimaauswirkungen verschrieben. Das Netzwerk wurde 2005 von 18 Metropolen gegründet und umfasst mittlerweile rund 90 Städte.

Schwarzenegger ist Gründer der Non-Profit-Organisation “R20 – Regions of Climate Action”. Er rief das Projekt 2010 mit Unterstützung der Vereinten Nationen ins Leben. R20 hat sich das ehrgeizige Ziel gesteckt, die globalen Treibhausemissionen bis 2020 um 75 Prozent zu reduzieren.

Welcome to Paris Schwarzenegger ! C40 & Regions20 stand together for Climate #cop21 #ParisAgreement #cities4climate pic.twitter.com/C6WyG0IRU3— C40 Cities (@c40cities) 28 avril 2017

“Arnold Schwarzenegger Paris 28 april 2017 / avril visit to mayor and French president” : https://t.co/BVb8f6yDKb via YouTube— StarsàParis (@StarsParisStars) 28 avril 2017

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen